Geschichte

Das Unternehmen mit der Hummel ist seit nunmehr 90 erlebnisreichen Jahren auf seinem Höhenflug.

Anlass genug, etwas in Nostalgie zu schwelgen und die spannende Geschichte von hummel® Revue passieren zu lassen.

 

1923

history_1923_2.jpg

Nachdem er sich bei strömendem Regen ein Fußballspiel angesehen hatte, entwickelte der junge Schuhmacher Albert Messmer eine der ersten Versionen eines Fußballschuhs mit Stollen. Später gründete er gemeinsam mit seinem Bruder Michael Ludwig Messmer im Hamburger Vorort Eppendorf das Unternehmen Messmer & Co.

 

1956

history_1956.jpg

Visionär Bernhard Weckenbrock übernimmt die Leitung des Unternehmens. Er ist davon überzeugt, dass das Produkt einen einzigartigen Charakter aufweisen muss, mit dem sich Sportler identifizieren können. Aus dieser Philosophie heraus entstand das klassische Logo mit den Winkeln, das für Teamgeist, Fortschritt und absolutem Siegeswillen steht. Zusammen mit dem hummel-Logo ist nun das Fundament für die neue Markenidentität von hummel gelegt.

 

1968

history_1968.jpg

hummel® schließt den ersten Ausrüstungsvertrag mit dem Zweitligisten MSV Duisburg ab.

 

1969

history_1969.jpg

hummel® bringt die erste Kollektion an Sportkleidung auf den Markt.
Verkaufsförderndes Sponsoring steigert den Absatz und das Unternehmen erzielt einen durchschlagenden Erfolg. Später in diesem Jahr wird das hummel-Logo (die hummel®) überarbeitet und erhält eine etwas rundere Form.

 

1988

history_1988.jpg

hummel® unterzeichnet einen Ausrüstungsvertrag mit dem übermächtigen Real Madrid – und mit dem größten Star der Mannschaft, Emilio Butragueno, dem Alptraum des dänischen Fußballs. Durch diesen Abschluss schießen die Verkaufzahlen in ganz Europa in die Höhe.

 

1992

history_1992.jpg

Dänemark wird Fußball-Europameister – in hummel-Trikots. Da Dänemark sich regulär nicht qualifizieren konnte und erst 10 Tage vor Turnierbeginn an Stelle des ehemaligen Jugoslawiens die Teilnahmeerlaubnis erhält, gibt es anfängliche Lieferschwierigkeiten bei der Ausrüstung. Durch den überraschenden Erfolg der dänischen Mannschaft sind die Trikots der Nationalmannschaft in ganz Dänemark heiß begehrt und finden reißenden Absatz.

 

1999

history_1999.jpg

Unter dem neuen Eigentümer THORNICO steigt Christian Stadil bei hummel® ein. Er bringt eine neue Kollektion an modernisierten Produkten der ursprünglichen Sportausrüstung auf den Markt. Dies macht hummel® zu einer zukunftsweisenden Sportbekleidungsmarke.

 

2012

history_2013.jpg

hummel® bestärkt seine Stellung auf dem deutschen Markt, als ein Ausrüstungsvertrag mit dem Karlsruher SC geschlossen wird. Zudem wird der FC ST. Pauli mit Fußballschuhen, Taschen, Unterwäsche, Torwarthandschuhen und Straßenschuhen ausgestattet.

 

2013

history_2014.jpg

Das Jahr unseres 90-jährigen Jubiläums war wirklich aufregend. Jahrzehnte erfolgreicher Kooperationen und ambitionierter Sport-Projekte liegen hinter uns und auch dieses Jahr waren wir sehr produktiv - wenn das nicht mal ein Anlass für Feierlichkeiten ist!

 

2014

history_2014.jpg

Dieses Jahr haben wir sowohl unsere Zusammenarbeit mit dem FC St. Pauli ausgebaut und einen Vertrag mit den Füchsen Berlin abgeschlossen; aufregende Projekte, die unsere historische Präsenz in den Fußballstadien unterstreichen und unsere Position als führende Handballmarke festigen. Der FC St. Pauli zelebriert sein extravagantes Vereinsprofil, engagiert sich aber zudem in mehreren sozialen Projekten mit der Absicht, die Welt durch Sport zu verändern. Diese Philosophie stimmt zu 100% mit der von hummel® überein.